Unsere Wohnprojekt "Quick Borns"

 - eigentumsähnlich - mitgliederfördernd - kostendeckend 

Zweck unserer Wohngenossenschaft ist, die Mitglieder durch gutes und sicheres Wohnen in sozialer Verantwortung zu fördern, d.h.

  • Alle Mitglieder gemeinsam sind die Eigentümer aller Wohnungen der Genossenschaft. Sie teilen sich also die Verantwortung und die Kosten.

  • Die Mitglieder wohnen daher "so sicher wie Eigentümer“ und erhalten ein "lebenslanges Wohnrecht". Durch das Kündigungsrecht sind Sie ähnlich flexibel wie ein „Mieter“.

  • Mit den Nutzungsentgelten („Mieten“) werden die Baukredite bedient und alle
    übrigen Kosten des Gebäudes und der Genossenschaft gedeckt.

  • Gute Wohnqualität zu einem dauerhaft günstigen Preis, weil die Genossenschaft nicht gewinnorientiert arbeitet, sondern für die sichere Wohnungsversorgung ihrer Mitglieder sorgt. Überschüsse kommen ausschließlich den Mitgliedern der Genossenschaft zugute.

Mitgliedschaft, Geschäftsanteile und Finanzierung

Die Nutzung einer Wohnung setzt die Mitgliedschaft in der Genossenschaft und die Zeichnung von Geschäftsanteilen voraus. Die Geschäftsanteile stellen das "Eigenkapital" der Genossenschaft dar.
Die Geschäftsanteile kann man bei Bedarf finanzieren, z.B. bei der KfW, Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW-Programm 134 Genossenschaftsanteile). 

Zum Verständnis der Geschäftsanteile folgendes Beispiel:
Die Gesamtkosten des Projekts betragen 2.500 € pro qm Wohnfläche (Grundstück, Bau- und Baunebenkosten). Eine Finanzierung wird mit Baukrediten von 82 % und einem Eigenkapitalanteil von 18 % kalkuliert. Als Eigenmittel sind danach 450 € pro qm notwendig. Bei 60 qm Wohnfläche sind das 27.000 € die als  Eigenmittel/ Geschäftsanteile einzuzahlen sind. 

Nach dem Ausscheiden aus der Genossenschaft erhalten Sie die eingezahlten Geschäftsanteile zurück. Die Anteile können vererbt werden.

 

Grundprinzipien: Selbsthilfe, Selbstbestimmung, Selbstverantwortung.

Mitglieder sind gleichzeitig Miteigentümer, Nutzer (“Mieter“) und Beteiligte bei der „Vermietung“. Der Vorstand und der Aufsichtsrat der Genossenschaft werden aus den Reihen der Mitglieder gestellt und gewählt.

Die Bereitschaft zur Mitarbeit wird von allen Mitgliedern erwart
et. Jeder bringt sich nach seinen Fähigkeiten und Ressorrcen ein. Das fördert das respektvolle Zusammenleben und sichert niedrige Nebenkosten.

Gemeinsame Aktivitäten so wie jeder es mag und kann:
Sport, Spieleabend, Basteln, Klönen, Sommerfest, Weihnachtsfeier, ....

Sicherheit:

Unsere Genossenschaft unterliegt der jährlichen Prüfung durch einen genossenschaftlichen Prüfungsverband. Diese Prüfungen stellen hohe Anforderungen an eine sorgfältige Verwaltung und geben den Mitgliedern eine große Sicherheit. 


Wohnqualität:

Hochwertiger, zukunftsorientierter und barrierearmer Wohnraum, hoher Vermietungsstand, Nutzung durch Mitglieder, nachbarschaftliches und sicheres Umfeld.

Quick Borns eG  |  04106 640 74 84